Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Die City-Vereinigung Junge Altstadt Genossenschaft wurde 1973 gegründet und ist für das Standortmarketing der Winterthurer Altstadt und benachbarten Gebiete zuständig. Die Junge Altstadt vertritt die gemeinsamen Interessen ihrer rund 250 Mitglieder aus Detailhandel, Gastronomie, Dienstleistung und Grundeigentümer. Eine zentrale Aufgabe ist es, sich mit Mitgliedern, Kunden, Wirtschaft, Politik, Behörden, Kultur und Medien zu vernetzen. Mit Dienstleistungen wie der Geschenkkarte und Events stärken wir den Einkaufs- und Begegnungsort Altstadt. Die Weihnachtsbeleuchtung wird von den Geschäften und Sternenpatenschaften finanziert.

Bitte beachten Sie, dass die Junge Altstadt nur für den Kinderflohmarkt und den Samschtigmärt Obertor zuständig ist. Alle anderen Märkte werden von der Verwaltungspolizei organisiert.

City-Vereinigung Junge Altstadt

Stadthausstrasse 14
8400 Winterthur

Telefon: 052 212 70 15
E-Mail: info@junge-altstadt.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
Nachmittags erreichen Sie uns per E-Mail

Newsletter abonnieren

Zweimal jährlich informieren wir über unsere Events, neue Geschäfte, Mitglieder und Interessantes rund um Ihren Altstadtbesuch.

Newsletter-Archiv

Organisation

Die Junge Altstadt organisiert sich mit einem Präsidium, einer Verwaltung und einer Geschäftsstelle. Seit 2023 gibt es die drei  Ressorts Dialog, Detailhandel 4.0 und Event-Marketing, in denen auch Mitglieder mitwirken können:

Detailhandel 4.0
Digitalisierung ist überall spürbar. Umso wichtiger ist es, die Digitalisierung nicht als Gefahr, sondern als Chance zu nutzen. Die Junge Altstadt ist Teil des stationären und des digitalen Detailhandels. Wir unterstützen Projekte z.B. von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW oder des Vereins Digital Winterthur, die die Altstadt als Einkaufs- und Aufenthaltsort im digitalen Wandel attraktiv halten. Wir verfolgen Trends, prüfen deren Machbarkeit für Winterthur und sind Ansprechperson für Mitglieder, Behörden und Medien zu Digitalisierungsthemen im Zusammenhang mit dem Detailhandel.

Dialog
Die Junge Altstadt gestaltet die Rahmenbedingungen für einen attraktiven Einkaufs- und Aufenthaltsort Altstadt soweit wie möglich aktiv mit. Sie vertritt die Anliegen ihrer Mitglieder gegenüber der Stadt, der Politik, den Behörden und anderen Verbänden. Das Ressort Dialog verfolgt die politische Agenda und tritt, wenn nötig, proaktiv mit den Verantwortlichen in den Dialog und pflegt diesen.

Event/Marketing/Kommunikation
Ziel ist es, das Profil der Jungen Altstadt als Marketing-Organisation mit zeitgemässen Dienstleistungen und erfrischenden Events zu schärfen. Events, die nicht nur für unsere Mitglieder, sondern auch für Besucherinnen und Besucher der Altstadt attraktiv sind. Wir sind überzeugt, dass unsere Altstadt als Aufenthalts- und Begegnungsort, Besucher und Besucherinnen anzieht und bindet. Auch neue Events und Angebote werden kreiert.

Filters
Reset

Aktuell